Bügeln ohne Bügeleisen – Hilfreiche Tricks für Ihren Haushalt & den Alltag

Bügeln ohne Bügeleisen – Hilfreiche Tricks für Ihren Haushalt & den Alltag

Bügeln ist sicher nicht jedermanns Sache. Doch so unangenehm es auch für manchen sein mag, früher oder später ist es notwendig. Aber was, wenn man gerade kein Bügeleisen zur Hand hat? “Bügeln ohne Bügeleisen ist unmöglich”, sagen Sie sich jetzt vielleicht. Doch da liegen Sie falsch! Es gibt tolle Tricks, mit denen Sie die Wäsche auch ohne Bügeleisen schön glatt und faltenlos bekommen können.

Einige hilfreiche Tipps zum Bügeln ohne Bügeleisen haben wir in diesem Artikel zusammengestellt und mit manchen von ihnen geht das Glätten sogar schneller und einfacher als mit dem Bügeleisen. Erfahren Sie hier wie!

Wie kann man bügeln ohne Bügeleisen?

bügeln ohne bügeleisen mühsam-erleichtern-anregung-falten-kleidungsstück

Die unterschiedlichen Techniken sind natürlich auch unterschiedlich effektiv. Nich bei jedem Stoff wirken sie gleich gut. Aus diesem Grund müssen Sie einfach selbst ausprobieren, auf welche Weise Sie am besten bügeln ohne Bügeleisen. Haben Sie aber erst einmal den Dreh raus, werden Sie gar nicht mehr auf die Idee kommen, das Bügeleisen zu nutzen.

Bügeln ohne Bügeleisen mit Dampf in der Dusche

bügeln ohne bügeleisen duschen-wasserdampf-idee-duschstange-badezimmer

Die Dusche ist womöglich der bekannteste Trick. Je kleiner hierbei das Badezimmer ist, desto besser. Der Raum sollte sich nämlich möglichst schnell mit Wasserdampf füllen können, um Zeit und natürlich auch Wasser zu sparen. Sie verwenden also Dampf zum Bügeln ohne Bügeleisen. Das einzige, was Sie dann noch benötigen, ist ein Kleiderbügel, mit dem Sie das Kleidungsstück in die Dusche hängen können.

Bügeln mit Dampf

bügeln ohne bügeleisen dusche-dampf-idee-einfach

Hängen Sie das zerknitterte Kleidungsstück in die Dusche. Wählen Sie einen Platz, der nah am Duschkopf ist, an dem die Kleidung aber nicht nass werden kann. Nun lassen Sie heißes Wasser laufen. Durch den Wasserdampf und die gute alte Erdanziehungskraft verschwinden die Falten ganz von selbst, ohne dass Sie nachhelfen müssen. Diesen Trick zum bügeln ohne Bügeleisen könnt Ihr gleich mit der täglichen Dusche kombinieren.

Einen Föhn verwenden

bügeln ohne bügeleisen falten-entfernen-föhn-feucht-kleidung

Für den nächsten Lifehack zum Bügeln ohne Bügeleisen benötigen Sie einen einfachen Föhn. Kleider bügeln ohne Bügeleisen Föhn können Sie, wenn es mal besonders schnell gehen muss. Ziehen Sie das zerknitterte Kleidungsstück an und besprühen Sie es mit einer Sprühflasche. Achten Sie aber darauf, dass die Kleidung dabei nicht zu feucht wird.

Wäsche bügeln mit heißer Luft

bügeln-ohne-bügeleisen-tipps-tricks-haushalt-hausfrau

Nun ist der Föhn an der Reihen. Mit seiner Hilfe trocknen Sie das Kleidungsstück wieder, wobei die Falten dabei verschwinden. Föhnen Sie sowohl von außen als auch von innen. Nach innen bekommen Sie die heiße Luft, in dem Sie sie durch die Ärmel, den Ausschnitt oder von unten hineinblasen. Die Kombination aus heißer Luft und Feuchtigkeit hilft dabei zu bügeln ohne Bügeleiesen.

Tipps zum Bügeln ohne Bügeleisen – Ein spezielles Spray

bügeln-ohne-bügeleisen-textilspray-idee-wäsche-pflegen-drogeriemarkt

Es gibt ein tolles Hilfsmittel zu kaufen, mit dem das Bügeleisen ebenso überflüssig wird. Die sogenannten “Textilfaltenglätter” findet man im Drogeriemarkt und werden auf die noch feuchte Kleidung gesprüht. Besitzen Sie also ein Kleidungsstück, von dem Ihr wisst, dass es sehr knittert, können Sie dem vorbeugen, indem Sie es mit einem solchen Spray sozusagen bügeln ohne Bügeleisen.

Wäsche bügeln

bügeln-ohne-bügeleisen-spray-faltenspray-kleiderbügel-hilfsmittel

Das feuchte Kleidungsstück wird auf einen Bügel gehängt. Nachdem Sie ein eingesprüht haben, können Sie es mit den Händen noch etwas in Form ziehen, um das beste Ergebnis zu garantieren. Mit dieser Methode zum Bügeln ohne Bügeleisen lassen Sie das Kleidungsstück dann einfach wie gewohnt und am Kleiderbügel trocknen.

Heißes Wasser im Topf

bügeln-ohne-bügeleisen-alternative-topf-heißes-wasser

Eine Technik, die nach dem Prinzip des Bügeleisens, also mit Hitze, funktioniert, ist die Variante mit einem Topf. Das ist ein guter Ersatz für das Bügeleisen, den Sie nutzen können, falls Ihr Bügeleisen unerwartet kaputt gegangen ist oder Sie gerade keins zur Hand haben. Füllen Sie einen Topf mit Wasser und kochen Sie dieses auf. Legen Sie das Kleidungsstück auf das Bügelbrett. Sie können auf diese Weise auch wunderbar ein Hemd bügeln ohne Bügeleisen.

Tipps zum Bügeln

bügeln-ohne-bügeleisen-topf-glatte-kleidung-wäschekorb-handtücher

Mit dem durch das Wasser heiß gewordenen Topf streicht ihr dann das Kleidungsstück glatt, indem Sie ihn darüber schieben. Wichtig ist, dass der Topf auch schön sauber ist. Gehen Sie vorsichtig vor, denn Sie arbeiten mit heißem Wasser! Füllen Sie außerdem den Topf nicht mit zu viel Wasser. Durch die Bewegungen könnte dieses nämlich aus dem Topf schwappen und Ihnen die Hände verbrennen!

Einen Trockner verwenden

bügeln-ohne-bügeleisen-kleider-falten-glätten-trockner-eiswürfel

Einen Trockner hat nicht jeder im Haus. Gehören Sie aber zu den Glücklichen, können Sie ihn auch dazu nutzen, Falten aus Kleidung zu entfernen. Geben Sie die Kleidung in den Trockner. Zusätzlich dazu benötigen Sie noch einen feuchten Gegenstand. Dies können Eiswürfel sein, aber auch eine feuchte Socke, ein feuchtes Tuch oder ähnlich. Nun lassen Sie den Trockner die Arbeit erledigen und bügeln ohne Bügeleisen.

Kleidung glatt bekommen ohne viel Mühe

bügeln-ohne-bügeleisen-trockner-feuchtigkeit-eiswürfel-trick-aufhängen

Eine Arbeitszeit von 15 Minuten reichen dem Trockner zu diesem Zweck vollkommen aus. Nehmen Sie dann die Kleidung aus dem Trockner und hängen Sie sie mit Kleiderbügeln auf. So vermeiden Sie, dass diese erneut Falten schlägt. Außerdem müssen Sie die Kleidung gleich dem Trockner entnehmen, sonst zerknittert sie noch in der Trommel.

Mit Glätteisen Wäsche bügeln ohne Bügeleisen

bügeln-ohne-bügeleisen-glätteisen-lockenstab-jeanshemd-t-shirt

Die trockene Wäsche kann man eventuell auch mit einem Glätteisen glatt bekommen. Auf diese Weise können Sie, beispielsweise, ein T-Shirt bügeln. Aber auch wenn Sie ein Hemd bügeln möchten, kann sich das Glätteisen als praktisch erweisen, denn seine handliche Größe macht es ihm möglich, auch schwierige Teile zu glätten, wie beispielsweise den Kragen.

Alternativ bügeln – Tipps für Glätteisen und Lockenstab

bügeln-ohne-bügeleisen-trick-glatteisen-vorsicht-hose-anzug-hemd-praktisch

Dadurch dass Sie im Glätteisen die Textilien festklemmen können, haben Sie die Möglichkeit, die Hitze direkt zu nutzen. Das Glätteisen sollte vorher gereinigt werden. Eventuelle Reste von Haarpflegeprodukten könnten die Kleidung beim Bügeln ohne Bügeleisen nämlich verschmutzen. Auch darf das Eisen nicht zu lange an einer Stelle festgehalten werden, damit der Stoff nicht verbrennt. Alternativ kann auch mit einem Lockstab zum Glätten über die Kleidung gestrichen werden.

Ein feuchtes Handtuch

bügeln-ohne-bügeleisen-feucht-handtuch-tipps-haushalt

Das zerknitterte Kleidungsstück legen Sie auf eine glatte, ebene Oberfläche. Das kann ein Bügelbrett, der Boden oder ein Tisch sein. Darauf legen Sie dann ein feuchtes Handtuch. Mit den Händen fahren Sie dann über das Handtuch, um die Kleidung darunter noch einmal zusätzlich glatt zu ziehen. Danach können Sie das Handtuch entfernen und die Kleidung trocknen lassen.

Glätten unter schweren Gegenständen

bügeln-ohne-bügeleisen-effekt-einfach-damen-herren-tricks

Um den Trocknungsprozess zu beschleunigen, können Sie auch einen Föhn verwenden. Der Trick mit dem Handtuch eignet sich im Übrigen auch, wenn Sie schwere Gegenstände zum Bügeln ohne Bügeleisen verwenden. Legen Sie die Kleidung, beispielsweise, unter eine Matratze. Jedoch ist das Ergebnis dann möglicherweise nicht ganz so gut, wie wenn Sie die Kleidung mit den Händen glätten.

Bügeln ohne Bügelbrett

bügeln-ohne-bügeleisen-bügelbrett-ersatz-tisch-fußboden-handtücher

Jetzt wo Sie einige Tipps zum Bügeln ohne Bügeleisen erhalten haben, suchen Sie möglicherweise auch nach einer Alternative für das Bügelbrett. Im Prinzip ist hierfür jede beliebige, ebene Oberfläche geeignet, sei es ein Esstisch, die Arbeitsplatte in der Küche, ein Schreibtisch oder sogar der Fußboden. Da Sie aber mit heißem Dampf und Bügeleisen oder aber, beispielsweise, der Variante mit Topf und Wasser arbeiten werden, muss ein Schutz für die Oberfläche gefunden werden.

Die Unterlage schützen

bügeln-ohne-bügeleisen-bügelbrett-idee-bügeltuch-hemd-glätten

Die Hitze könnte andernfalls die Tischplatte, das Parkett oder das Laminat beschädigen. Und auch hierfür können Sie einen alltäglichen Gegenstand aus dem Haushalt verwenden und zwar ein gewöhnliches Handtuch. Zum Bügeln ohne Bügeleisen legen Sie einfach ein oder mehrere Handtücher zwischen die Unterlage (Tisch oder Boden) und dem zu bügelnden Kleidungsstück. Die Handtücher dienen als Isolierung. Es werden auch spezielle Bügeltücher angeboten, die zum Schutz verwendet werden können und platzsparender sind als Bügelbretter.

Von ViP


Bügeln ohne Bügeleisen – Hilfreiche Tricks für Ihren Haushalt & den Alltag Gallery Images

Leave a Reply