Designklassiker Möbel und Leuchten in bekannten Filmen und Fernsehserien

Designklassiker Möbel und Leuchten in bekannten Filmen und Fernsehserien

In diesem Artikel möchten wir Ihnen mit einigen berühmten Sitzmöbeln und Leuchten bekannt machen, die zwar Designs aus dem 20. Jahrhundert sind, gelten aber nach wie vor als beliebte Einrichtungsstücke im Interieur. Diese Designklassiker Möbel treten sogar in vielen bekannten Filmen und Fernsehserien in Erscheinung und haben somit eine nähere Aufmerksamkeit verdient.

Designklassiker Möbel, die zum modernen Interieur passen

Designklassiker Möbel sitzmöbel-diamond-chair-filigranes-metallgewebe-sitzkissen

Die meisten Designklassiker Möbel sind in den 20. Jahrhundert entworfen, sind jedoch auch heutzutage für eine moderne Einrichtung verwendet. Der Diamond Chair wurde in 1952 vom Designer Harry Bertoia entworfen, und wird seitdem vom italienischen Unternehmen Knoll International hergestellt. Im berühmten Film “Der Teufel trägt Prada” kann man den Stuhl als einen Teil der Einrichtung im Redaktion einer populären Modezeitschrift sehen.

Designklassiker Möbel für das Schlafzimmer

Designklassiker Möbel bettmöbel-barcelona-liege-klassisches-moderne-lederbezug

Barcelona ist eine elegante Liege vom Hersteller Knoll International, die ebenso ein Design aus dem 20. Jahrhundert aufweist. Der Designer Ludwig Mies van der Rohe hat diesen Designklassiker mit Lederbezug in 1929 entworfen, der von der Klassischen Moderne geprägt ist. Die Barcelona Liege in edlem Weiß wurde für die Einrichtung des Edward Cullens Zimmers aus “Twilight – Biss zum Morgengrauen” verwendet.

Designklassiker Sessel von bekanten Filmen

Designklassiker Möbel sitzmöbel-barcelona-sessel-james-bond-film

Ludwig Mies van der Rohe hat weitere Designklassiker Möbel aus der Barcelona Serie entworfen, wie den populären Barcelona-Sessel. Er wurde eigentlich für den deutschen Pavillon bei der Weltausstellung 1929 in Barcelona entworfen, wird aber vom italienischen Firma Knoll hergestellt. Der elegante Sessel aus verchromten Edelstahl und Kissen aus Leder ist als Sitzmöbelstück in Filmen wie “James Bond 007: Casino Royale”, “Tron: Legacy” und “500 Days of Summer” zur Geltung gebracht.

Designklassiker Möbel für das Wohnzimmer

Designklassiker Möbel wohnzimmer-sitzmöbel-lounge-chair-hocker-eames

Dieser Sessel mit Rückenlehne und der damit zugehörige Fußhocker sind ein Design von Charles und Ray Eames aus dem Jahr 1956. Diese Designklassiker Möbel in ihrer klassischen schwarzen Farbe kann man in der amerikanischen Komödie “Klick” und im Filmdrama “Hautnah” sehen. Als eine Erweiterung zum klassischen Design werden schon Modelle in Weiß und mit hellem Holz hergestellt, die perfekt in einem hellen Interieur passen würden.

Das Ei – ein Design von Arne Jacobsen

designklassiker-möbel-das-ei-sessel-rückenlehne-weiß-arne-jacobsen-zoolander

“Das Ei”, international bekannt als Egg Chair ist ein Sessel vom dänischen Designer und Architekten Arne Jacobsen, der in 1958 für ein Hotel in Kopenhagen entworfen wurde. Dieser Designklassiker hat seinen Namen von seiner Form bekommt, die einem Ei ähnelt. Der berühmte Sessel in Weiß kann man in der Filmkomödie “Zoolander”, sowie in der dänisch-schwedisch-deutschen Fernsehserie “Die Brücke – Transit in den Tod” sehen.

Zeitlose Designklassiker Möbel

designklassiker-möbel-schwan-sessel-dänisches-design-sitzmöbel-farben

Ein weiteres Design von Arne Jacobsen ist der so genannte Schwan Sessel, der ebenso ein symbolisches Möbelstück darstellt. Wie der Egg Chair wird Swan Chair vom Unternehmen Fritz Hansen hergestellt und hat eine Rolle in bekannten Filmen bekommen. Manche davon sind “Men in Black 3”, “X-Men: Erste Entscheidung” und “James Bond 007: Ein Quantum Trost”.

Weltweit bekannte Designklassiker Möbel

designklassiker-möbel-ovalia-chair-sessel-ei-form-schwarz-weiß-hocker

Ovalia Chair ist ein Sessel mit außergewöhnlichem Design, der in 1968 vom dänischen Designer Henrik Thor-Larsen entworfen ist. Die Form ähnelt ebenso einem Ei, der Sessel hat jedoch keine Armlehnen, was ihn vom Egg Chair von Jacobsen unterscheidet. Seit der Ovalia Sessel im Hollywood Film “Men in Black” erschien, erfreut er sich einer großen Beliebtheit weltweit.

Das endlose Sofa von de Sede

designklassiker-möbel-de-sede-sofa-schwarz-lederbezug-schönes-design

Das DS-600 Sofa von de Sede ist von vier schweizerischen Designern in 1972 entworfen und weist ein außergewöhnliches Design auf. Das moderne Sofa ist eine Zusammensetzung aus verschiedenen Teilen, die unbegrenzte Ausbaumöglichkeiten bieten. Ein solches Modell in schwarz wird im berühmten Film “Die Tribute von Panem” dargestellt.

Die Geschichte der Designklassiker Arco Leuchte

designklassiker-möbel-lampen-arco-stehleuchte-italienisches-design-filme

Die Arco Stehleuchte vom Hersteller Flos ist ein italienisches Design aus 1962, das von der Straßenbeleuchtung inspiriert wurde. Die Idee der Designer Achille und Pier Giacomo Castiglioni war, die Zimmerdecke bei der Installation einer Zimmerbeleuchtung nicht zu beschädigen. Deshalb haben sie sich für einen schweren Marmorblock entschieden, der die Leuchte fest am Boden fixieren sollte und einen weiten Stahlbogen, der das Licht von oben bringt. Die Arco Stehleuchte ist zu einem Filmstar geworden, indem sie in Hollywood Filmen wie “Iron Man” und “Tron: Legacy” in Erscheinung getreten ist.

Designklassiker Tischlampe

designklassiker-möbel-leuchten-poulsen-tischlampe-elegantes-design-filme

Diese Lampe, die viele bekannte Filme beleuchtet, ist ein Design von Poul Henningsen originell aus 1925 und wird von Louis Poulsen hergestellt. Das PH 4/3 Modell tritt als eine Nacht- und Tischlampe in Filmen wie “Verblendung” und “James Bond 007” auf.

Das berühmte Lippensofa “Bocca”

designklassiker-möbel-rotes-sofa-lippen-form-bocca-lip-sofa-gufram

Das Bocca Lip Sofa ist ein Design von Studio 65 aus 1972, das zu einem Symbol des modernen Möbel-Designs geworden ist. Das Sofa hat eine auffällige Lippen-Form und bietet gleichzeitig Gemütlichkeit und ein außergewöhnliches Design. In einem Film für Austin Powers ist das Bocca Lip Sofa von Gufram in Erscheinung getreten und zusätzlich an Beliebtheit gewonnen.

Designklassiker Möbel mit elegantem Design

designklassiker-möbel-ox-chair-sessel-schwarz-lederbezug-ausgefallenes-design

Ebenso in einem “Austin Powers” Film ist ein Designklassiker erschienen und nämlich den Ox Sessel. Entworfen in 1960 vom dänischen Designer Hans Wegner, beeindruckt der Sessel mit seinem ausgefallenem Look und hochwertigem Design.

Designer Sessel mit Leder

designklassiker-möbel-sessel-sofa-klassisches-design-lederbezug-schwarz

Die Designer Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand haben in 1928 diesen echten Designklassiker entworfen, der als eine Urform des modernen Sessels gilt. Der LC2 Sessel ist ein beliebtes Möbelstück in verschiedenen Filmen wie “Watchmen – die Wächter” und beliebte Fernsehserien wie die britische “Sherlock”. Der Hersteller Cassina bietet zuzüglich zum LC2 Sessel noch ein Sofa und einen Polsterhocker an.

Britische Designklassiker Möbel – der Chesterfield Sessel

designklassiker-möbel-sitzmöbel-chesterfield-sessel-braun-matrix-film

Der Chesterfield Sessel ist ein symbolisches britisches Design, das als ein klassisches Möbelstück gilt. Dieser Sessel ist mit Bezug aus echtem Leder und hat eine hohe Rückenlehne. Verschiedene Modelle davon sind im berühmten Film “Matrix” gesehen. Ursprünglich stammen die Designs aus dem frühen 18. Jahrhundert und haben den traditionellen britischen Look.

Der bekannte Kugelsessel

designklassiker-möbel-ball-chair-kugelsessel-ausgefallene-sitzmöbel-blau-schwarz

Designklassiker Möbel wurden auch in Filmen aus dem vorigen Jahrhundert zur Geltung gebracht. Der Kugelsessel – auch Ball Chair genannt wurde in 1963 vom finnischen Designer Eero Aario entworfen und zählt zu den bekanntesten Sitzmöbeln der 60er Jahren. Der komfortable Sessel mit ausgefallener Form wurde in vielen Filmen und Fernsehserien dargestellt, wie zum Beispiel “Mars Attacks!” und “Nummer 6”.

Der Tulpen-Stuhl und seine Auftritte

designklassiker-möbel-tulpen-stuhl-verschiedene-farben-designer-eero-saarinen

Der Hersteller Knoll stellt viele Designklassiker Möbel her, die im Filmset von berühmten Filmen verwendet werden. Der Tulpen-Stuhl (auf Englisch – Tulip Chair) wurde in 1955 vom finnischen Designer Eero Saarinen entworfen. Der bekannte Stuhl ist in “Star Trek: Der Film” aus 1979, sowie in der US-amerikanischen Fernsehserie “Mad Men” erschienen.

Womb Chair für ein elegantes Interieur

designklassiker-möbel-wohnzimmer-sitzmöbel-womb-chair-sessel-polsterung

Ein früheres Design von Eero Saarinen ist der so genannte Womb Chair aus 1948. Der legendäre Sessel ist aus Fiberglas und Formpolsterung gemacht und wird in vielen unterschiedlichen Farben und mit einem dazugehörigen Hocker angeboten. Seine Hollywood Erscheinung hat der Womb Sessel in “Down with Love – Zum Teufel mit der Liebe!” als einen Teil der Wohnzimmereinrichtung gemacht.

Gestreifter Sessel mit Fußhocker

designklassiker-möbel-up5-sessel-fußhocker-streifen-orange-film

Obwohl er etwas moderner aussieht, ist dieser gestreifte Sessel mit Fußhocker ein Design von Gaetano Pesce aus 1969. Der Sessel wird von B&B Italia hergestellt und ist zu einem symbolischen Design dieses Herstellers geworden. Der UP5 Sessel ist in der US-amerikanischen Liebeskomödie “Woher weißt du, dass es Liebe ist” erschienen.

Designklassiker Möbel – der bekannte Panton Stuhl

designklassiker-möbel-panton-stuhl-außergewöhnliche-form-weiß-film

Designklassiker Möbel sind durch ein besonderes Design bezeichnet und sind in der Regel weltweit bekannt. Der Panton Chair wurde in 1967 von Verner Panton entworfen. Seitdem wird der Stuhl vom schweizerischen Unternehmen Vitra hergestellt. Der Designklassiker erschien im Film “Beyond the Black Rainbow” und in den Fernsehserien “Chuck” und “Ugly Betty”.

Von
Linda

Designklassiker Möbel und Leuchten in bekannten Filmen und Fernsehserien Gallery Images

Leave a Reply